CAR+SOUND 2006

Die CAR+SOUND 2006 geht in ihre 13. Runde

CAR+SOUND 2006 – Feel the Vibration

Inhaltsverzeichnis

CAR+SOUND 2006 - CAR+SOUND 2006 – Feel the Vibration (3100) - 1

Sinsheim, 29.11.05. Völlig unbeeindruckt von nationalen Konjunkturproblemen entwickelt sich die  CAR+SOUND weiterhin expansiv und innovativ. Über 250 Aussteller bringen die Messehallen in Sinsheim zum Vibrieren –  mit einem umfassenden Überblick über die Produktneuheiten und dem aktuellen Angebot aus den Bereichen Navigation, Mobile Media, Car Audio, Car Infotainment, Zubehör und mit begleitenden Events.

Über 250 Aussteller aus 20 Ländern

Für die 13.  CAR+SOUND vom 6. bis 9. April 2006 stehen nur noch wenige Ausstellungsflächen zur Verfügung. Über 250 Aussteller aus 20 Ländern belegen über 40.000 Quadratmeter in sechs Messehallen. Die CAR+SOUND 2006 eröffnet mit zwei Fachbesuchertagen am 6. und 7. April 2006. Dann  nutzen Entwicklungs- und Anwendungs-Ingenieure ihren Messebesuch, um (Problem)Lösungen mit Herstellern und Vertrieben aus Europa, USA und Asien zu besprechen. Händler treffen sich auf der  CAR+SOUND mit ihren Businesspartnern, um erfolgreiche Geschäftsbeziehungen zu pflegen und zu vertiefen. Zahlreiche Erstausrüstungen in PKW und Nutzfahrzeugen aber auch in Booten werden auf der CAR+SOUND in Sinsheim von OEM gesichtet und geordert.

Endanwender und Consumer erhalten am Wochenende (8. und 9. April 2006) auf der CAR+SOUND Informationen aus erster Hand, was in der Welt der mobilen Elektronik gerade angesagt ist. Die Besucher aus dem In- und Ausland finden ein ausführliches und umfangreiches Angebot über beispielsweise Alarmanlagen und DVD-Player bis hin zu Mobile Media und Navigation. Jede  Menge Shows und Unterhaltung machen den Messebesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Faszination Mobile Entertainment 

Zum Start der Event Saison 2006 erwartet die European Mobile Media Association EMMA wieder mehr als 150 Sound-Off-Teilnehmer mit ihren sehenswerten- und hörenswerten Fahrzeugen zum EMMA International Kick off 2006 – dem absoluten Messe-Highlight mit viel Sound, Show und Shine auf vier Rädern. EMMA stellt auch die neuesten Innovationen im Bereich Multi Media  vor und präsentiert mit Dolby TM und Partnern aus der Industrie mobile Surround Konzepte.
Unter dem Motto EMMA@work lädt EMMA zur Installer Challenge ein. Zwei Teams mit einheitlichem Equipment und identischen Fahrzeugen treten zur Installer Challenge an und müssen binnen 48 Stunden eine Car Hifi Anlage fachgerecht installieren bevor am Sonntag rechtzeitig vor Messeschluss das Ergebnis bewertet und bekanntgegeben wird.
Das dB-Cup hat ebenfalls Kultstatus auf der CAR+SOUND. Schon seit vielen Jahren starten die sogenannten Schalldruckprofis ihre Saison mit der CAR+SOUND und dem SPL (Sound-Pressure-Level)-Contest. Maximale Verstärkerleistung muss mit dem optimalen Lautsprecherchassis zusammen Spitzenschalldrücke von über 170dB  erreichen. Für diesen Wettbewerb sind spezielle  Wettbewerbsfahrzeuge notwendig. Das ist nicht verwunderlich, wenn im Vergleich zur Lautstärke des dB-Cup der Sound in der Disco  fast  leise anmutet.

Öffnungszeiten:
 Fachbesuchertage am 6. und 7. April 2006: 10 bis 18 Uhr
 Publikumstage am 8. April 2006: 10 bis 18 Uhr & am 9. April 2006: 10 bis 17 Uhr

Pressekontakt:
Marika Gutschik-Schilling , Tel. +49 7261/68 91 18, Fax +49 7261/68 92 04.
gutschik@messe-sinsheim.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.