Medion GoPal 2 AE PDA

Zielführung, Sprachausgabe und Besondere Features

Contents

Zielführung

Die GoPal 2 AE-Software verfügt über vielfältige Routenoptionen. Vor jeder Berechnung kann der Anwender sich für folgende Optionen entscheiden:

Kraftfahrzeug, Fahrradfahrer, Fußgänger oder Motorradfahrer. Fähren, Mautstraßen und Autobahnen vermeiden oder berücksichtigen. Als weitere Option: schnelle, kurze oder ökonomische Route.

Wie auch schon bei den PNA Versionen von GoPal 2 wird eine 2D- und 3D-Darstellung angeboten, ebenso verfügbar ist die Pfeildarstellung.

Bei den Routenverläufen konnten in der kurzen Testzeit aufgrund der gewählten Optionen immer schlüssige Ergebnisse erzielt werden. Dabei war es egal, ob es sich um kurze Strecken oder auch längere Strecken handelte. Im Vergleich mit parallel laufenden Destinator 6 oder MN|6 konnten keine außergewöhnlichen Abweichungen zu den anderen Navigationssystemen festgestellt werden.

Mit einer TMC Maus oder einem FM9 Empfänger kann der Anwender aktuelle und frei empfangbare Verkehrsstörungen empfangen und in eine dynamische Routenführung umsetzen. Dem Fahrer stehen hier drei Optionen zur Verfügung. Erstens das Ignorieren von Verkehrsstörungen, zweitens die manuelle Stauumfahrung, bei der die Hinweise und Vorschläge bestätigt werden müssen, und drittens die komfortable automatische Stauumfahrung.

Medion GoPal 2 AE PDA - Zielführung - 1 Medion GoPal 2 AE PDA - Zielführung - 2 Medion GoPal 2 AE PDA - Zielführung - 3


Sprachausgabe

Die Sprachausgabe zählt sicher zum Highlight der neuen GoPal 2 PDA Software. MEDION hat sich hier für eine Text To Speech-Engine entschieden, und ist somit ausser Destinator 5 der einzige Anbieter dieser Lösung für PDAs. Somit werden jetzt nicht nur die einfachen Abbiege- befehle wie links oder rechts angesagt, sondern gleich auch der komplette Straßenname oder die Fahrtrichung mit angegeben.

Die Sprachansagen sind beim Test PDA (Loox560 und MDA Compact) laut und deutlich, allerdings lässt sich die Software mit komplizierten oder ausländischen Straßen- namen etwas aus der Fassung bringen. Hier merkt man dann doch einen Hauch von Roboter oder kurzen Verzögerungen. Dies tut der Verständlichkeit des Straßennamens aber keinerlei Abbruch, sorgt aber schon mal für einen kleinen Lacher.


Besondere Features (POI)

MEDION hat auch wieder mit der GoPal 2.0 Version die interne Schnittstelle für den POI-WARNER von  navigating.de freigegeben. Somit können externe POI-Datenbanken einge- bunden werden. Über den POI-Sync besteht eine Anbindung an umfangreiche POI-Daten- banken von  pocketnavigation.de. Die Anzeige und Warnung vor Blitzern und Radar- fallen (unbedingt Rechtslage beachten) ist ebenfalls über den POI-Warner möglich.

Zu den Highlights, der über den POI-Warner möglichen Location Based Services, gehört ein Apothekennotdienst, MERIAN scout Restaurantführer, MERIAN scout Schnäppchenführer, PRINZ NightGuide und Wetterdaten sind weitere Premiumdienste, welche neben den vielen kostenlosen Overlays (T-Com HotSpots, LPG-Tankstellen und viele mehr) zur Verfügung stehen. Die hierfür notwendige neue POI-Warner-Version wird in Kürze erhältlich sein.


Seiten: 1 2 3 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.