iPod goes Navi

Der „Kult-MP3-Player“ über diverse Inter-faces am Radio und Navi

Integration des iPod an viele gängige Navigationssysteme

Contents

iPod als CD-Wechsler Ersatz

iPod goes Navi - iPod als CD-Wechsler Ersatz - 1Die Intergration von MP3-Playern ist seit langem bereits ein Thema im Kfz. Nachdem die Verkaufszahlen des „Kult-MP3-Players“ iPod von Apple im letzen Jahr stark gestiegen sind, alleine im letzen Quartal wurden 4,5 Mio Geräte verkauft, stellt sich immer häufiger die Frage „Wie bekomme ich einen iPod als MP3-Player an mein Autoradio bzw. Navigationsgerät.

Kaum grösser als eine Zigarettenschachtel speichert der iPod Musiksammlungen von bis zu 15.000 Songs im ultrakompakten Format. Die komplette CD-Sammlung ist somit immer und überall dabei und liefert passend zu jeder Stimmung die richtige Musik.
Damit bietet der iPod auch eine erstklassige Basis im Fahrzeug auf längeren Fahrten die musikalische Unterhaltung der Passagiere zu übernehmen.
Wurde bisher häufig ein „Kabelwust“ notwendig um den iPod an ein vorhandenes Radio/Navigationsgerät an einen AUX-Eingang anzuschließen und den iPod mit Strom zu versorgen so gehört dieses „Gebastel“ nun der Vergangenheit an.
Namhafte Hersteller wie Alpine und Dension haben das Potential des iPods erkannt und bieten nunmehr Integrationslösungen an, mit denen der iPod als CD-Wechsler Ersatz genutzt kann. Dabei ist der iPod dann in Verbindung mit vielen Radio/Navigationsgeräten auch wie ein CD-Wechsler steuerbar. An einigen Radio/Navigationsgeräten werden sogar die File-Namen (Dateiname der MP3 Lieder) im Display des Radios/Navigationsgerätes dargestellt.


Seiten: 1 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.