TomTom stellt neue Blackbox LINK 510 vor

Artikel bewerten:
1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
noch keine Bewertungen
Loading...Loading...

Mit einer neuen LINK Box bringt TomTom eine neue Lösung zur Fahrzeugortung und liefert Unternehmen Kontrolle über Kraftstoffkosten und Flottensicherheit …

TomTom hat heute die neue Blackbox LINK 510 vorgestellt, mit der Unternehmen eine neue Lösung geboten wird, um steigende Kraftstoffkosten aufzufangen. Die Box dient als Schnittstelle zwischen den Fahrzeugdaten und dem Online-Flottenmanagementsystem TomTom WEBFLEET.

Sicherheit gegen Kraftstoffklau

TomTom LINK 510 kann an die standardisierte FMS (Fleet Management System)-Schnittstelle im LKW angeschlossen werden und bezieht von dort Informationen über den Kraftstoffverbrauch, hochtouriges Fahren und den Kraftstoffstand. Flottenmanager können damit jeder Zeit die Tankfüllung ihrer Fahrzeuge kontrollieren und werden Benachrichtigt, sobald getankt wird oder es zu einem Kraftstoffrückstand kommt. Damit dient das System auch zur Aufdeckung von Kraftstoffdiebstahl, der seit dem Anstieg der Spritpreise für Unternehmen in ganz Europa zu einem immer weiter wachsenden Problem geworden ist.

Ergänzung zu TomTom PRO und WEBFLEET

Zusammen mit der TomTom WEBFLEET Online-Plattform können detaillierte Berichte über sämtliche Aspekte des Fahrzeugeinsatzes und des Fahrverhaltens erstellt werden. Außerdem verfügt die TomTom LINK 510 Box über einen GPS-Empfänger, der die genaue Fahrzeugortung ermöglicht. In Verbindung mit einem TomTom PRO Navigationsgerät können auch Arbeitszeiten erfasst werden und Aufträge lassen sich zwischen Disponent und Fahrer austauschen. Zudem kann das Unternehmen seine Kunden über die genaue Ankunftszeit seiner Lieferung informieren.

Die TomTom LINK 510 Box ist mit den Navigationsgeräten der TomTom PRO 7xxx-Serie kompatibel. Neben der FMS-Schnittstelle sind auch zwei digitale Eingänge und ein digitaler Ausgang verbaut. Die Kommunikation mit dem TomTom PRO Navi erfolgt auch über Bluetooth.

TomTom LINK 510 ist ab dem 1. Mai 2012 über die TomTom Business Solutions Vertriebspartner erhältlich. Der Preis der Blackbox liegt bei 319 EUR.

Weitere Informationen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>