Samsung stellt neues Android-Outdoor Smartphone vor

Artikel bewerten:
1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
noch keine Bewertungen
Loading...Loading...

Robustes Android-Smartphone für den Outdoor-Einsatz von Samsung vorgestellt…

Robustes Android-Smartphone für den Outdoor-Einsatz von Samsung vorgestellt...Samsung hat ein neues Android-Smartphone vorgestellt, das Herzen von Geocachern höher schlagen lässt. Das Galaxy Xcover ist nämlich dank IP67 zertifiziertem Gehäuse bestens für den Outdoor-Einsatz geeignet und zudem noch mit der aktuellen Android Version 2.3 ausgestattet.

Robustes Gehäuse

Wer sein Smartphone häufig bei Outdoor-Aktivitäten wie dem Suchen von Geocaches verwendet, kennt wohl die Gefahren, in die man sein Gerät bei starkem Regen oder steinigen Kletterpartien bringt.

Das Samsung Galaxy Xcover hingegen muss sich davor nicht fürchten: Das Smartphone ist gegen schädliche Umwelteinflüsse wie Wasser, Staub oder harte Untergründe bestens geschützt. Sogar das Untertauchen in Wasser bis zu einer Tiefe von einem Meter für eine Dauer von bis zu einer halben Stunde übersteht das Gerät problemlos.

Leistungsmerkmale

Das Samsung Galaxy Xcover ist mit einem 800 MHz-Prozessor ausgestattet und besitzt einen 3,65 Zoll TFT-Touchscreen, der aus kratzfestem Sekuriglas gefertigt ist. Mit einer 3,2 Megapixel-Kamera können Bilder mit der Unterstützung eines LED-Blitzes aufgenommen werden, der bei Bedarf auch als Taschenlampe oder Signalleuchte eingesetzt werden kann. Etwas unterdimensioniert ist der nur 150 MB fassende interne Speicher des Outdoorers, der aber um microSD-Karten erweitert werden kann.

Zudem ist das Samsung Galaxy Xcover mit WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 3.0 und USB 2.0 ausgestattet. Für die schnelle Konnektivität unterwegs sorgt außerdem HSDPA mit einer Übertragungsrate von bis zu 7,2 MBit/s. Natürlich ist für die Orientierung im Gelände ein verbauter GPS-Empfänger unabdingbar.

Das Galaxy Xcover soll im Oktober in den Handel kommen, zu welchem Preis verrät Samsung noch nicht, die nicht ganz aktuellen technischen Daten, lassen aber auf ein günstiges Gerät hoffen. Wir gehen davon aus, dass das Smartphone auf der IFA in Berlin Anfang September erstmals zu sehen sein wird.

Weitere Informationen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Advertisment ad adsense adlogger