POIbase-Blitzerwarner jetzt auch für Android

Die beliebte POI-Sammlung und Blitzer-Datenbank von POIbase ist ab sofort auch als App für Android-Smartphones verfügbar. Nutzer können damit bequem auf ihrem Smartphone nach Sonderzielen suchen und sich vor mobilen und festen Blitzern warnen lassen …

poibase_androidUm mobile Navigationssysteme, Festeinbauten oder Navi-Apps für Smartphones mit zusätzlichen POIs und Blitzern zu erweitern, ist die PC-Software POIbase mit seiner riesigen Datenbank von über 1.000.000 POIs in Europa seit vielen Jahren beliebt und bewährt. POIbase ist ein Gemeinschaftsprojekt von POICON, navigating und pocketnavigation.de.

Jetzt gibt es mit der in der Einführungsphase kostenlosen Blitzerwarner-App POIbase für Android-Smartphones die Möglichkeit, auch unterwegs unsere POI-Datenbank als Zielsuche zu verwenden und sich vor Blitzern warnen zu lassen. Direkt zu google Play…

Kostenlose Funktionen

Warnung vor Blitzern

POIbase für Android warnt zuverlässig vor festenpotentiellen mobilen und tagesaktuellen mobilen Blitzern. Während der Fahrt wechselt die App automatisch in den Cockpit-Modus, welcher bereits optimal für die Nutzung während der Fahrt angepasst ist. Im Cockpit-Modus wird die Karte in die 3D-Ansicht und in Fahrtrichtung versetzt. Die aktuelle Geschwindigkeit, die Richtung des Blitzers und eine klare visuelle Warnung vor Blitzern wird auch angezeigt. Weiterhin wird die Darstellung der POIs auf Blitzer reduziert und der Kartenzoom automatisch an die Geschwindigkeit angepasst. Natürlich können alle automatischen Einstellungen persönlich angepasst werden und z.B. die normalen POIs auch in der Cockpit-Ansicht eingeblendet werden oder die Karte in 2D angezeigt bzw. nach Norden ausgerichtet werden.

poibase_android

POIbase für Android verfügt über eine riesige Datenbank mit Standorten, an denen häufig mobil geblitzt wird. Diese Standorte können von Nutzern leicht aktiviert werden, um damit andere Nutzer in Echtzeit vor tagesaktuellen mobilen Blitzern zu warnen. Die Aktivierung von mobilen Blitzerstandorten und das Bestätigen von festen Blitzern kann auch per Spracheingabe erfolgen.

Screenshot_2015-06-22-12-04-16
Blitzerwarnung mit Anzeige der Richtung
Screenshot_2015-06-22-12-05-54
Cockpit Modus mit 2D Karte
Screenshot_2015-06-22-12-06-22
Blitzer bestätigen
Umfangreiche Warneinstellungen
Umfangreiche Warneinstellungen

Die Blitzerwarnung lässt sich sehr umfangreich an individuelle Bedürfnisse anpassen. Die Warnung vor mobilen und festen Blitzern kann getrennt eingestellt werden. So kann z.B. die Warnung aktiviert werden, wenn die am Blitzer zulässige Höchstgeschwindigkeit zzgl. einstellbarer Toleranz überschritten wird. Für potenzielle mobile Blitzer kann die Anzahl der Warnungen reduziert werden, indem nur vor bestätigten Blitzern gewarnt wird. Das sind Blitzer, welche in einem einstellbaren Zeitraum von Nutzern oder der POI-Redaktion bestätigt wurden.

Kartenansicht

Die Kartenansicht ermöglicht eine gute Übersicht und zeigt POIs und Blitzer in der Umgebung. Die Größe der Icons kann individuell festgelegt werden. Die Karte wird in Zukunft auch die Bearbeitung von bestehenden POIs sowie die Erstellung neuer POIs ermöglichen.

Screenshot_2015-06-22-11-46-56  Screenshot_2015-06-29-13-23-37

Suche nach POIs

POIbase für Android ist kein reiner Blitzerwarner. Die POIbase-App ermöglicht die Suche von Zielen aus einer umfangreichen POI-Datenbank mit über 1.000.000 POIs in ganz Europa. Als Ausgangspunkt der Umkreissuche kann der aktuelle Standort, eine Adresse oder ein Punkt auf der Karte gewählt werden. Gefundene POIs werden in einer Liste nach Entfernung sortiert und mit Brand-Icons auf der Karte angezeigt. Zu ausgewählten Zielen lässt sich innerhalb der POIbase-Android-App eine Route berechnen, oder aber das Ziel wird an eine externe Navi-App oder Google Maps übergeben.

Übersichtliche Suche
Umkreissuche
Ergebnis Umkreissuche
Ergebnis Umkreissuche

Über 2000 Kategorien gliedern sich in die Themenbereiche Sicherheit, Auto & Verkehr, medizinische Versorgung, Essen & Trinken, Freizeit, Einkaufen, öffentliche Einrichtungen, Dienstleistungen, Städte & Reiseführer und Übernachten.

Informationen über unsere POI-Datenbank und eine Liste von POI-Kategorien stellen wir hier vor: pocketnavigation.de POI-Datenbank

Neben den POIs von pocketnavigation.de gibt es über die PC-Anwendung POIbase auch die Möglichkeit, eigene und private POI-Kategorien mit individuellen Icons zu importieren. Um die mit der PC-Version importierten POIs in der App nutzen zu können, muss am PC und in der App nur die gleiche E-Mail verwendet werden.

layout-2015-06-30-135321Premium-Funktionen

POIbase für Android ist bereits in der kostenlosen Version der Einführungsphase ein vollwertiger Blitzerwarner und eine umfassende Quelle zusätzlicher Sonderziele. Mit den Premium-Funktionen, welche zur Einführung als einmalige In-App-Kaufoption für nur 4,99 EUR angeboten wird, stehen dem Nutzer außerdem folgende Funktionen zur Verfügung:

Sprachausgabe

In der kostenlosen Version ist die akustische Warnung auf einen Signalton begrenzt. Mit der Premium-Funktion kann eine Sprachausgabe als Warnung eingestellt werden, welche neben dem Warntyp auch die erlaubte Geschwindigkeit ansagt.

Hintergrundmodus

Der Hintergrundmodus ermöglicht die Warnung vor Blitzern auch dann, wenn sich die POIbase-App nicht im Vordergrund befindet, z.B. wenn mit einer Navi-App oder Google Maps navigiert wird.

Offlinemodus

Der Offline-Modus erlaubt den Download der gesamten Blitzerdatenbank. So wird Traffic gespart und Ausfälle durch Unterbrechung der Mobilfunkverbindung werden vermieden.

Quermodus

Der Quermodus kommt dem Wunsch vieler Nutzer entgegen, das Smartphone quer im Fahrzeug in einer Halterung zu platzieren. Der Quermodus gewährt die optimale Bedienung und Übersicht.

Screenshot_2015-06-30-13-25-53 Screenshot_2015-06-30-13-26-49

Blitzer für Deutschland, Österreich und Schweiz

Mit der Premium-Funktion ist ein Lifetime-Abo für die Blitzerdaten in Deutschland, Österreich und der Schweiz verbunden. Auch wenn diese Daten zur Einführung bereits in der kostenlosen Version enthalten sind, der Premium-Status gibt Sicherheit für die Zukunft.

Screenshot_2015-06-30-13-22-26Europaweite Blitzer

POIbase für Android verfügt im In-App-Store über eine zusätzliche kostenpflichtige Option, mit der für 4,99 EUR pro Jahr die Blitzer für die meisten Länder Europas zusätzlich aktiviert werden können.

Links

 

49 Kommentare zu “POIbase-Blitzerwarner jetzt auch für Android

  1. Hallo habe aus Neugier den POIbase Blitzer Warner installiert und sofort die Pro Version Gekauft, frage kann ich die POIs irgendwie in die GoPal Android App (v6.3.2) integrieren / nutzen, oder muss der POIbase Blitzer Warner immer als eigenständiger Prozess gestartet werden.
    Übrigens ist die App POIbase Blitzer Warner, gut Übersichtlich und das Menü selbsterklärend, was ich vermisse ist der Dunkle Menü Hintergrund,
    Weiß ist einfach zu Hell und zb Nachts wegen der Display Leuchtkraft einfach nur Blendend, bitte im Fokus halten auch eine Invertierte (Black) Menü Darstellung anzubieten.

    1. vielen Dank für Deine Unterstützung! Es ist die Version 1.0.0 und es wird noch viele Verbesserungen und Features geben, eine Nachtansicht ist sicher wichtig!
      Die Übergabe von Ziele an div. Navis sollte schon möglich sein, ob das GoPal dazugehört kann ich Dir gerade nicht sagen. Leider können die POIs nicht direkt in GoPal integriert werden, dass wäre z.B. bei Sygic oder Copilot über die POIbase PC Anwendung möglich. Vielleicht bieten wir später auch mal einen POI-Export für diese und/oder andere Navis Apps direkt über die App an. Die Warnung geht aber auch, wenn POIbase im Hintergrund läuft. Geplant ist zusätzlich noch ein Widget, was dann z.B. in der Navi App als zusätzlich optische Information dient.

  2. Hallo Tobias

    Danke für deinen Kommentar, vielleicht ist dann mit Version 1.0.1

    eine Invertierte Menü Darstellung möglich bitte setzt dass bald um.

    1. Wir haben in der Version 1.01 eine Nachtkarte eingebaut, welche in den Einstellungen umgestellt oder auf einen automatischen Modus eingestellt werden kann.

  3. Hallo,

    es wäre gut, wenn die Sprachausgabe über das per Bluetooth verbundene Autoradio stattfinden würde!!!

  4. Das Update auf Version 1.0.1 wollte nicht automatisch anlaufen, musste die App Deinstallieren, dann via Playstore neu Installieren, ob das an der Firewall “XPrivacy” Lag erschließt sich mir nicht. 

    Die Sprachausgabe via Bluetooth sollte noch Integriert werden beziehungsweise ein Test Sprachfile auswählbar sein, um die eventuelle Bluetooth Kopplung zu Testen.

  5. Hallo,

    wie läuft das denn mit den aktuellen mobilen Blitzern? Navgion hat dies bspl. auch als “in-app-kauf” drin. Gibt es da eine gemeinsame Datenbank z.B. auch mit den Mitbewerber-apps?

    Oder gibt es nur aktuelle mobile Blitzer von den eigenen Nutzer von POIbase/poiwarner?

    Danke und Grüße

    forf

    1. Hallo forf,

      das POIbase System unterstützt nahezu alle Navigationssysteme und mittlerweile zusätzlich die Smartphones. Die gesamte Systempalette an mobilen Navis inkl. Festeinbauten ist hierbei mit einer gemeinsamen Datenbank verbunden. Großer Vorteil hiervon ist, dass alle Meldungen und Datenverbesserungen an einem Ort bzw. einer Datenbasis eingehen. Eine direkte Kopplung mit Drittanbietern hätte hier immer das Problem, dass viele Meldungen dann doppelt aber in vielleicht kleinerem Abstand zueinander erfasst würden oder ein nicht unerheblicher Abstimmungsaufwand notwendig wäre.

      Es gibt einige größere Hersteller / Partner welche sich für uns als Datenlieferant für stationäre und/oder mobile Blitzerstandorte entschieden haben, bspw. verwendet Medion unsere Blitzer-Daten. Wir wollen in Zukunft aber mehr und noch bessere Meldemöglichkeiten schaffen um die Datenaktualität im Bereich der tagesaktuellen Blitzer stärker in den Vordergrund zu rücken.

      Viele Grüße,
      Markus

  6. Hm habe irgendwie ein Problem mit der App, beim Starten friert das Smartphone für einige Sekunden  ein, so das keine soft-tasten reagieren, die Power Volumen tasten werden nicht beeinträchtigt, dann startet die Android Software neu Softreboot (Software Neustart).

    Zur Zeit habe ich ein Geerbtes  Zopo zp999 am laufen,

    das hat ein  MT6595 Octa Core Processor und RAM 3GB ROM 32GB, & Root mit allem Drum und Dran.

    ALLE anderen Apps laufen hervorragend.

    An wen soll ich das Fehler Protokoll senden und wo ist dieses gespeichert!

  7. Hallo werweis,

    das Protokoll sollte automatisch erscheinen, falls nicht gibt es keine Möglichkeit auf das Protokoll zuzugreifen. Versuche es nochmal so:

    1) Deinstallation der App (nur so werden die Daten sicher zurückgesetzt)
    2) Platz schaffen auf dem Gerät, evtl. ist zu wenig freier Speicherplatz vorhanden
    3) jetzt nochmal neu installieren und nach dem erstmaligen Start länger warten, falls nicht gleich etwas zu sehen ist, evtl. braucht er da einige Zeit bis alle Daten erstmalig abgerufen sind.

    Falls das auch nicht hilft melde dich am Besten bei uns im Support unter support@navigating.de.

    Danke und viele Grüße,
    Markus

  8. Hallo! Ich wohne in Schweden,habe versucht den App herunterzuladen Google play sagt mir das der App nicht kompatibel ist weder zu meinem Handy ( Samsung GT 18730 Andriod-Version 4.1.2 )  noch zum Tablett Iconia A200 der App funktioniert doch Europaweit in der Premium Version oder? Wie bekomme ich den App auf Handy?

  9. App Aktualisierung vom 20. Juli 2015

    Vorbereitung auf größeres Update V1.1.0

    Was das wohl bedeuten mag!!

    Vielleicht die Bluetooth Kopplung und wer weiß welche Überraschung ihr bereit hält.

     

    Ach Ja eine Neuinstallation hat mein Problem siehe Zwei Höher gelöst.

    Danke Markus und viele Grüße,

  10. es wird in wenigen Tagen ein größeres Update geben…
    Bluetooth Unterstützung wird dabei nur eines der vielen neuen Funktionen sein!

  11. Hallo,

    ich besitze das Oneplus One, kann über den Google Play store die App nicht laden da Fehlermeldungen generiert werden.

    Gerätekompatibilität wird geladen…,

    Diese App ist nicht mit Ihrem Gerät kompatibel.

    Ich verwende bereits POIbase als reg. Nutzer für mein GoPal navi.

  12. Hallo Vektra47

    Hast du schon versucht in der Play Store App, Cache zu leeren und Daten  löschen.

    Phone Neustarten..

    Installiere auch den Market Fixer

  13. Hallo, leider erscheinen die Blitzer nur in der “Suche” ! Auf der “Karte” und im “Cockpit” erscheinen sie nicht! Auch während der Fahrt wird nicht gewarnt! Ich hatte die höchste Empfindlichkeit +1 km/h und bind deutlich schneller gefahren, es gab keine Warnung, obwohl hier in der Suche ein Blitzer angegeben wird und dieser dort auch regelmäßig steht!

     

    Viele Grüße

    Magnus Kranenberg

  14. Hallo,

    dass man die Apotheken nun direkt in der Suche anklicken kann, ist schon sehr geschickt. Wäre doch auch sicher erweiterbar sinnvoll, eventuell auch nach Userwunsch konfigurierbar. Z.B. 3 Shortcuts die man indivduell belegen kann!?

    Wie kann ich denn eine Einkaufsmöglichkeit am schnellsten suchen? Muss ich immer alle Marken nacheinander manuell ausprobieren? Oder gibt es auch einen Oberbegriff, dass mir einfach alle Einkaufsläden, egal ob großer Supermarkt oder Discounter in der Suche angezeigt werden?

    Grüße

    forf

  15. Hallo forf :)!

    Discounter kann man finden mit dem Suchbegriff “Discounter” (legen wir an). Der Vorschlag mit den frei belegbaren Knöpfen ist notiert!

    Danke und viele Grüße,

    Markus

  16. Hi Markus,

    Danke für die schnelle Rückmeldung.

    Discounter funktioniert soweit.

    Wäre nicht noch eine weitere Möglichkeit sinnvoll.

    Z.B. Supermarkt für EDEKA, Real, Rewe, Kaufland etc.

    oder auch ein Überbegriff wie Lebensmittel, indem dann sowohl Discounter als auch Supermärkte sind? Und am besten natürlich wieder direkt als Icons (z.B. Einkaufswagen 😉 )

    Denn die Suchbegriffe, werden die “normalen” User eher nicht wissen.

     

    Grüße

    forf

  17. Hallo forf,

    ja, das denken wir auch. Geplant ist die gesamte Kategorisierung und Hierarchisierung wie sie bereits in POIbase existiert durch- und auswählbar zu machen. Das ist aber etwas aufwendiger umzusetzen, daher haben wir das erst in der zweiten Ausbaustufe eingeplant – für die erste Ausbaustufe werden jetzt noch einige neue Funktionen kommen und dann direkt darauf wird dann aber die Auswahl über eine Kategorisierung implementiert.

    Viele Grüße und nochmals Danke für die Anregungen,
    Markus

  18. Hallo, habe noch Fragen:

    1. Ist das WLAN-Icon grün, heißt das, dass ich online bin?

    2. Wenn in der Straßenbahn der Start Agent aktiv wird: Kann man den schnell mal eben deaktivieren, ohne dass er komplett ausgeschaltet wird? Bei der nächsten Autofahrt soll es ja wieder funktionieren.

     

    Danke.

  19. Hallo Justin,

    Danke für dein Feedback!

    1) richtig, grün = online-Modus, grau = offline-Modus (schält automatisch in den offline-Modus wenn bspw. kein Netz mehr)

    2) für Mischformen in der Anwendung (häufige Straßenbahn und Fahrzeug gemischt) ist der Startagent noch nicht optimiert. Das können wir aber mit auf die todo nehmen und eine Notification einbauen wenn man auf diese klickt soll der Startagent dann für die nächsten 2 Stunden ausgeschaltet bleiben, dann wäre der Anwendungsfall auch abgedeckt.

    Viele Grüße,
    Markus

    1. Danke für die Antwort! 

      Die Notification ist eine Idee, kann man in Android ja mit Buttons erweitern.

      Noch 2 Sachen:

      3. Gut wäre auch, optional nur für die Startagent-Nachricht einen Ton einstellen zu können. Es ist sehr peinlich, wenn in der Straßenbahn die Stimme in maximaler Medienlautstärke den Start brüllend verkündet. Zweimal passiert.

      4. Was ich noch nicht probiert habe, ist die Einstellung “auf Nachfrage”. Werde ich da beim Start im Auto gefragt?

       

      Grundsätzlich wäre es so am besten nach meiner Meinung mit dem Startagent:

      Nach Fahrtantritt kommt ein Ton/Vibration und ein Popup, mit der Frage, ob die App starten soll. Dies kann man verneinen (in der Straßenbahn o.ä.). Reagiert der Nutzer NICHT innerhalb von 15 Sekunden (im Auto mit beiden Händen am Steuer) , wird die App im Hintergrund aktiv.

      Für mich so am benutzerfreundlichen. 🙂

      Viele Grüße, Justin

  20. Hi Justin,

    (3) in der vollen Straßenbahn, das taugt ja fast schon als POIbase-Werbung :D.. Aber im Ernst, die (3) und der Vorschlag mit dem verzögerten Start sind auch gut, beim verzögerten Start werde ich schauen ob sich das (so oder möglichst ähnlich) realisieren lässt.

    4) “manuell auf Nachfrage” ist ganz ohne Startagent, da wird beim Verlassen von POIbase die Hintergrundüberwachung angeboten (man muss dann manuell POIbase starten und für die Hintergrundüberwachung ggf. wieder verlassen, dann wird man gefragt ob man die Hintergrundüberwachung aktivieren möchte per Dialog, falls ja startet die Hintergrundüberwachung).

    Derzeit gibt es noch keine neue Beta aber sobald ich dazu komme das so oder so ähnlich einzubauen kann ich es dir als Beta zur Verfügung stellen. Wenn du möchtest kannst du dich hierzu unter info_at_navigating.de melden, dann nehme ich dich schonmal in die Beta-Liste auf (Beta-User bekommen immer automatisch die neueste Version noch vor dem Release zum Testen).

    Viele Grüße,
    Markus

  21. Hallo,
    eine wirklich geniale App, funktioniert echt super.

    Allerdings habe ich folgendes Problem: Ich starte Navigon select, PoiBase startet automatisch über den Startagent. Die Navigation beginnt, die Navi-Ansagen werden mittels Bluetooth (HFP) an die FSE übertragen. So weit so gut.
    Jetzt kommt die erste Ansage eines Blitzers, was auch einwandfrei klappt.
    Aber nun ist Navigon fast verstummt, die Navi-Ansagen kommen zwar noch über die FSE, sind aber kaum mehr zu hören.
    Um das Problem zu lösen hilft nur ein Neustart des Smartphones (HTC One M9).
    Läuft nur eine der beiden Apps, ist alles in Ordnung.
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Berni

  22. Hallo Berni,

    danke für dein Feedback! Wir haben schon einige Male von Problemen gehört wenn Navigon und POIbase gleichzeitig im Bluetooth Modus laufen. Wir verwenden für den Zugriff auf Bluetooth die Android Standard Funktionen welche eine parallele Nutzung unterstützen und es sollte da keine Probleme geben, sofern die jeweils andere App dies genauso nutzt. Es könnte sein, dass Navigon eine sehr hardwarenahe Bluetooth-Implementierung gewählt hat. Hierdurch wird eine parallele Nutzung verunmöglicht und es kommt zu Problemen wie beschrieben. In dem Fall hilft nur eine der beiden Apps auf den internen Lautsprecher zu legen. Wir schauen es uns nochmals an, aber es deutet zumindest sehr vieles auf ein für uns unlösbares Problem hin (zu anderen Navis wurde uns noch kein Bluetooth-Problem gemeldet).

    Viele Grüße,
    Markus

    1. Hallo Markus,

      vielen Dank für deine Antwort.
      Hatte die leise Hoffnung, daß ihr eine Lösung parat habt.
      Aber die Möglichkeit mit dem internen Lautsprecher funzt ja auch.
      Vielleicht ergibt sich ja nochmal eine andere Lösung.

      Viele Grüße
      Berni

  23. Hallo… Ich habe das Pioneer avic-f77dab ist die APP kompatibel? Da das Pioneer avic-f77dab Blitzer vorhanden ist aber es zeigt mir keine blitzer an. Kann man die Daten nicht hinein kopieren im Pioneer avic f77 dab?
    Mfg

    1. Das Avic F77 DAB unterstützt aktuell keinen Import von Blitzerdaten. Die POIbase Android App läuft auch Android Smartphones und kann natürlich daher parallel zum Pioneer im Fahrzeug auf einem Smartphone verwendet werden.

  24. Hallo Tobi,

    ich finde schade, dass Leute, die die Blitzer-Datenbank für Europa schon bei POIbase bezahlt haben, hier wieder zahlen müssen. Sonst schein alles gut zu laufen, ist übersichtlich und hackt nicht.
    Grüße

  25. Bald ist Ende 2016 , Anfang 2016 sagte man das bis Ende des Jahres die poibase für iOS kommen soll!!!

    wird das noch was diese Jahr , oder erst 2017

     

    wünsche allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017 mit viel Gesundheit

      1. Ich finde auch, dass es etwas beschleunigt werden sollte. Es wird immer von einem zum anderen JAHR verschoben. Das nervt wohl jeden iOS-Besitzer.

  26. Hallo, ich habe poibase Pro+ für € 4.99 erworben. Ich besitze ein Samsung S5 Handy der mit meinem Mercedes Command Pilot W213 via Bluetooth verbunden ist. alles funktioniert gut ausser:

    Telefon ist mit dem Fahrzeug über Bluetooth verbunden, PoiBase PRO+ ist mit interner lautsprecher verbunden: Sobald ein Blitzer wahrgenommen wird ist mein Telefongespräch unterbrochen und das Telefongespräch kann nur über handy weitergeführt werden.

    Telefon und Poibase PRO+ (ext. Lautsprecher) mit dem Fahrzeug über Bluetooth verbunden und höre Radio oder führe ein Telefongespräch durch: Sobald ein Blitzer wahrgenommen wird, so wird entweder das Radio unterbrochen und geht nicht mehr oder das Telefonbespräch über Bluetooth wird unterbrochen und man kann das Gespräch nur noch über das Handy weiterführen.

    Mehrmals getestet ..alle PoiBase PRO+ Einstellungen haben keine Verbesserungen gebracht

    1. Hallo,

      wir sind im Support schon in Kontakt bzw. ich warte dort auf Antwort um das Problem klären zu können. Mit der letzten Version hatten wir von Usern Feedback erhalten dass mit deren Kombinationen genau dieses Szenario jetzt funktioniert (wir hatten diesbezüglich einige Anpassungen durchgeführt). Ich vermute mit der Version wird es auch hier funktionieren, aber das klären wir am Besten im direkten Kontakt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.