Im Test: Dashcam Nextbase 622GW und 322GW

Zusätzliche Features

Inhaltsverzeichnis

Zusätzliche Funktionen: Notfall-SOS, Amazon Alexa Sprachsteuerung und what3words

Die kompakte Mini-Kamera 322GW ist mit der praktischen Emergency-SOS-Funktion ausgestattet, Alexa und w3w sind dem Top-Modell vorbehalten. Alle Zusatzfunktionen sind nur mit Bluetooth-Verbindung zum Telefon nutzbar, ausgenommen der neue Standortdienst What3words, welcher allein das GPS der Dashcam benötigt. Weiterhin ist für die Zusatz-Features Emergency SOS und Alexa eine QuickLink-WLAN-Kopplung zum Telefon notwendig.

Das Notfall-SOS-Feature ist darauf ausgelegt, bei einem Unfall einen Alarm an Rettungsleitstellen mit Infos zu GPS-Position und medizinisch wichtigen Daten zu Vorerkrankungen und Medikation zu senden. Der Service kann bei Nextbase ein Jahr lang kostenfrei und ohne Angabe von Bezahldaten getestet werden. Das finden wir sehr fair.

Nextbase 622GW und 322GW:
Emergency SOS Feature
MyNextbase App
Emergency-SOS-Feature
Emergency-SOS-Feature
1 Jahr kostenlos testen

 

Und so funktioniert es: Nach vermeintlicher Unfall-Feststellung wird ein 160-Sekunden-Notfallprogramm gestartet, in dem der Nutzer die SOS-Meldung abbrechen kann und die Überwachung von Smartphone-Sensoren wie GPS, Beschleunigungsmesser und Schrittzähler stattfindet, um festzustellen, wie es um die Bewegungen und Aktivität des Dashcam-Nutzers steht. Wird die SOS-Funktion nach 160 Sekunden nicht abgebrochen, werden die über die App gesammelten Smartphone-Sensordaten zusammen mit den oben erwähnten Daten an den Rettungsdienst geschickt. Dieser wiederum wertet die Daten aus und ruft den Nutzer an. Antwortet dieser nicht und sprechen alle anderen Daten für einen Unfall, wird die Rettung in die Wege geleitet.

In unserem Test war die SOS-Ruf- und Notfallvideo-Auslösung durch Vollbremsung mit einem VW T6 nicht auslösbar, vermutlich wegen der immer noch zu geringen Verzögerung, was wiederum für die Sensoren der Dashcams spricht, weil sie die SOS-Falschmeldungen in Grenzen halten.

what3words der Nextbase 622GW

Was die what3words-Notfallwarnfunktion ist, haben wir in unserer News zur 622GW ausführlich erklärt. Die w3w-Adresse kann jederzeit per Touchscreen der Dashcam mit Klick auf die drei roten Gedankenstriche aufgerufen werden.

Automatisch blendet sich ein w3w-Hinweis auf dem Display der 622GW ein, wenn ein Unfall erkannt wurde, aber man keinen Notruf senden möchte und diesen abbricht. Dann wird bei aktiver w3w-Funktion ein kleiner SOS-Hinweis mit der 3-Wort-Adresse sichtbar (siehe Bild rechts).

Die drei Wörter können beispielsweise dem Abschleppdienst oder dem Taxifahrer mitgeteilt werden und definieren den exakten Standort des Fahrzeugs. Die Drei-Worte-Kombination ist viel leichter als komplizierte Koordinatenangaben zu merken und sie markiert gleichzeitig den eigenen Standort mit einer 3-Quadratmeter-Genauigkeit – sprich sehr genau.

Nextbase 622GW What3Words Standort-Adresse

 

Sprachsteuerung der 622GW über Amazon Alexa

Sehr nützlich ist die Bedienung der Dashcam über Amazon Alexa. Wer Alexa sowieso bereits nutzt und ein Konto bei Amazon hat, für den ist die Anwendung eine Bereicherung, da man händefrei per Sprachsteuerung agieren kann. Amazon Alexa funktioniert nur mit Internetverbindung, das heißt mit dem Datentarif des mobilen Telefons während der Autofahrt. Zuhause kann das WiFi genutzt werden. Die Einrichtung von Alexa erfolgt idealerweise über die Anlage im Auto, nicht über das Smartphone, deshalb soll man währenddessen auch im Auto sitzen.

 

Über die Alexa-Sprachsteuerung der 622GW lassen sich nicht nur Smart-Home-Dienste aus der Ferne bedienen, sondern Kalendereinträge erstellen, Wegbeschreibungen ausgeben, Musik ausgeben, Parkplätze finden oder Wetter abrufen, zum Beispiel “Alexa, wie ist das Wetter heute in München?”. Per Sprachbefehl wie „Alexa, sage meiner Dashcam: Aufnahme starten/stoppen“, „Bild erstellen“, „Aufnahme speichern“ oder „an mein Telefon senden“ können die wichtigsten Kamerafunktionen ohne Umwege über das Menü erfolgen.

Die Einrichtung von Amazon Alexa gelang im Test sehr einfach und zügig. Doch Alexa verstand unsere Kommandos einfach nicht, obwohl unsere Sprachbefehle exakt nach Vorgabe und Empfehlung der App waren. Leider hat die Bedienung somit nicht funktioniert.

 

Extremwetter-Modus der 622GW

Weitere Zusatz-Features der 622GW sind Bildstabilisierung und Extremwetter-Modus. Beide können nicht im Super-Slow-Motion-Modus mit 120 fps aktiviert werden, alle anderen Auflösungen können die Slow-Mo-Funktion nutzen. Die Funktion für extreme Wetterbedingungen kann obendrein nicht für die Auflösung von 1440p bei 60 fps und ebenfalls nicht bei angeschlossenen Rückwärtskameras genutzt werden.

Die Bildstabilisierung konnten wir nur kurz (im Kapitel Bildstabilisierung) und den Extremwetter-Modus leider nicht testen, da unebene Wege nur vereinzelt vorkamen und Extremwetter à la Nebel oder andere schlechte Sichtverhältnisse während unseres Tests ausblieben. Das heißt jedoch nicht, die Funktionen wären weniger sinnvoll. In ländlichen Gefilden und im Urlaub in der Nähe von Gewässern treffen Autofahrer auf so manche Wetter-Überraschungen, bei denen diese besonderen Eigenschaften der Kamera sehr nützlich sein können.

Auswertung Zusätzliche Funktionen

 Nextbase
322GW

Amazon
EUR 124,95
Nextbase
622GW

-
Bewegungserkennungvorhandenvorhanden
G-Sensor gesteuerte Aufzeichnungvorhandenvorhanden
Notfall-Aufzeichnungvorhandenvorhanden
Intervallaufzeichnungvorhanden
1, 2 od. 3 Min.
vorhanden
1, 2 od. 3 Min.
Automatisches Abschaltenvorhanden
durch Zündung
vorhanden
durch Zündung
Automatisches Einschaltenvorhanden
durch Zündung
vorhanden
durch Zündung
Automatische Aufzeichnung abschaltbarnicht vorhandennicht vorhanden
Auto Display ausvorhandenvorhanden
Stempelvorhanden
Zeit, Datum, GPS, Geschwindigkeit, Kennzeichen. Modell
vorhanden
Zeit, Datum, GPS, Geschwindigkeit, Kennzeichen. Modell
Blitzerwarnernicht vorhandennicht vorhanden
Geschwindigkeitsalarmnicht vorhandennicht vorhanden
durchgängige Aufnahmenicht vorhandennicht vorhanden
Fotoaufnahmenvorhandenvorhanden
Serienaufnahmenicht vorhandennicht vorhanden
Selbstauslösernicht vorhandennicht vorhanden
Bildschirm drehen/spiegelnvorhanden
automatisch drehen
vorhanden
automatisch drehen
Sprachausgabenicht vorhandennicht vorhanden
Notfall-SOSvorhanden
WLAN-Kopplung zum Telefon und BT notwendig
vorhanden
WLAN-Kopplung zum Telefon und BT notwendig
Alexanicht vorhandenvorhanden
What3wordsnicht vorhandenvorhanden
Summe
11
vorhanden
2,0
13
vorhanden
1,5
Seiten: 1 2 3 4 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.