TwoNav Aventura & TwoNav Horizon im Test – Was können die Allrounder wirklich?

Geocaching & Wegpunkte

Geocaching (Paperless)

Wer den 2009er Aventura kennt, sollte sich beim ersten Blick nicht abschrecken lassen: Auch das TwoNav Aventura sowie das Horizon unterstützen Paperless Geocaching. Allerdings hat Compe dem Schatzsucher-Hobby keinen eigenen Menüpunkt kreiert. Stattdessen müssen die (GPX-)Dateien der Geocaches oder PocketQuerries schon innerhalb der Land 8 Software direkt in die Wegpunkte kopiert werden. Auch auf den Outdoor-Navigationsgeräten müssen diese Dateien im Menü unter Wegpunkte angewählt werden. Es öffnet sich die gesamte Liste der darin enthaltenen Caches, sortiert nach deren Namen bei PocketQuerries von Geocaching.com. Nutzt man PocketQuerries von Geocaching.de wird in dieser Liste nur ein kryptischer Name zum jeweiligen Cache, wie bspw. “OC114E3”, ersichtlich. Öffnet man den Cache, findet sich aber auch bei Geocaching.de der Name, wie bspw. “(Vor-)Geschichtlicher Wanderweg Völkershausen”.

TwoNav Horizon mit PocketQuerry Geocache-Liste und Aventura mit weiteren Informationen

Auch die anschließende Verwendung der Caches ist gelungen und übersichtlich gestaltet (siehe Foto oben). Es können allgemeine Informationen abgerufen werden, wie der wahre Cache-Name, der Schwierigkeitsgrad, der Behälteryp, die Entfernung, die Peilung und anderes. Das nächste Feld liefert die ausführliche und knappe Beschreibung um den Cache finden zu können sowie Entschlüsselungs Hinweise falls es zu knifflig ist und mögliche Travel Bugs die im Cache enthalten sind. Im Fenster Logs kann in den bisherigen Logs des Caches geschmöckert werden. Außerdem kann man beim Auffinden des Caches einen eigenen Log mit Status, Kommentar und Datum+Uhrzeit erstellen. Will man den Log später auf Geocaching-Webseiten nutzen, findet man im Data-Ordner vom Horizon und Aventura die “geocache_visits.txt”-Datei. Außerdem kann die Darstellung innerhalb der Karte individualisiert, die Koordinaten umfangreich bearbeitet sowie Dateien mit dem Cache verknüpft werden.

Die Verwendung des TwoNav paperless Geocachings ist nach kurzer Eingewöhnungszeit sehr einfach. Auch die Möglichkeit den jeweils angewählten Cache direkt auf der Kartenseite anzeigen lassen zu können oder gar mit einem Knopfdruck eine Route dorthin berechnen zu lassen sind sehr komfortabel. Lediglich beim ersten Einlesen der PocketQuerries nach dem Starten des Gerätes, muss man etwas Wartezeit einplanen. Bei 1000 Caches dauerte das Laden in den Arbeitsspeicher im Test etwa 30 Sekunden, danach konnte man jedoch sehr zügig mit den Geocaches arbeiten.

TwoNav Horizon mit Geocaches in der Kartenansicht und Aventura mit Beschreibung

Wegpunkte

Wegpunkte sind die Grundlage einer gelungenen Navigation ohne vorhandene Straßen. Sie können als Ziel gesetzt werden oder man kann mit ihnen Routen berechnen. Da Wegpunkte schnell die Rechenkapazitäten eines GPS-Gerätes auslasten, gehen Hersteller unterschiedliche Wege um die Stabilität ihrer Systeme trotz dessen zu gewährleisten. Während Garmin die Anzahl der insgesamt installierten Wegpunkte traditionell limitiert, bietet TwoNav in diesem Bereich viel Freiheit. Wegpunkte werden in so genannten Wegpunktdateien abgespeichert. Im Prinzip sieht es in der Menüstruktur aus wie ein Ordner, in welchem alle dazugehörigen Wegpunkte abgelegt werden.

Sowohl das Horizon als auch das Aventura bieten erfreulicher Weise viele Funktionen beim Umgang mit Wegpunkten an. Zunächst lassen sie sich aus der aktuellen Position, über die Ziel- und Adresssuche, einen Punkt auf der Karte, den Koordinaten oder auch vorhandenen POIs erstellen. Auch der Import eines Wegpunktes über eine Datei ist möglich. Die Land 8 Software ermöglicht hierbei sogar viele verschiedene Dateiformate, wie GPX, WPT, KMZ und einige andere.

Wegpunkte können außerdem über die so genannte Wegpunktprojektion erstellt werden. Das ist eine Funktion die z.T. bei der Suche nach GeoCaches dringend notwendig ist. Hierbei kann basierend auf einem Ausgangswegpunkt mit Hilfe des “Kurses” (bspw. ein Winkel von 180°) und der Entfernung (in Metern) ein neuer Wegpunkt erstellt werden.  Bei den TwoNav Geräten kann man leider nur den aktuellen Standort als Ausgangswert für den projizierten Wegpunkt nutzen. Außerdem ist die “Wegpunktprojektion” sehr tief im Menü versteckt und nur unter dem Begriff “Kurs” aufzufinden. Leider fehlt auch die Möglichkeit Wegpunkte zu mitteln, ein Verfahren das für die Feststellung präziser Koordinaten für Geocaching-Abenteuer notwendig sein kann. Seit der Firmware-Version 4.4.0 kann dafür aber ein individueller Annäherungsalarm eingestellt werden. Hierbei lässt sich der Ton als Alarm, Warnung, Piepton oder Hinweis definieren sowie die Distanz ab der gewarnt wird, metergenau festlegen.

Erstellung eines Wegpunktes mit dem TwoNav Aventura

 

 TwoNav
Aventura

Amazon
EUR 549,00
TwoNav
Horizon

Amazon
EUR 406,98
Garmin
GPSMAP 64st

Amazon
EUR 289,49
Garmin
Oregon 750t

Amazon
EUR 438,90
Teasi
One 3 Extend

Amazon
EUR 195,40
Summe
2,3

2,3

1,5

1,2

4,5
Geocaching (paperless)
Beschreibung
Loggen
Field-Notes
Logs
Hinweise

Beschreibung
Loggen
Field-Notes
Logs
Hinweise


Beschreibung
Loggen
Field-Notes
Logs
Hinweise
Filter
Chirp

Beschreibung
Loggen
Field-Notes
Logs
Hinweise
Filter
Chirp
Live-GeoCaching

nur als Wegpunkte
Wegpunkte
Wegpunkt aus:
- Position
- Ziel
- Adresse
- Karte
- Koordinaten
- Wegpunktprojektion
- POI
GPX-Import
Wegpunktdateien
Massenbearbeitung
Wegpunkt ändern Text
Wegpunkt ändern Icon
Wegpunkt verschieben
Dateianhang
Warnradius
Wegpunkte über Go Cloud synchronisieren
max. unbegrenzt

Wegpunkt aus:
- Position
- Ziel
- Adresse
- Karte
- Koordinaten
- Wegpunktprojektion
- POI
GPX-Import
Wegpunktdateien
Massenbearbeitung
Wegpunkt ändern Text
Wegpunkt ändern Icon
Wegpunkt verschieben
Dateianhang
Warnradius
Wegpunkte über Go Cloud synchronisieren
max. unbegrenzt

Wegpunkt aus:
- Position
- Karte
- Koordinaten
- Wegpunktprojektion
- Wegpunktmittlung
GPX-Import
Wegpunkt ändern Text
Wegpunkt ändern Icon
Wegpunkt verschieben
Fotoanhang
Warnradius
Wegpunkte über BT senden/empfangen
max. 5000

Wegpunkt aus:
- Position
- Karte
- Koordinaten
- Wegpunktprojektion
- Wegpunktmittlung
GPX-Import
Wegpunkt ändern Text
Wegpunkt ändern Icon
Wegpunkt verschieben
Fotoanhang
Warnradius
Wegpunkte über BT senden/empfangen
max. 10000

Wegpunkt aus:
- Position
- Karte
GPX-Import
Wegpunkt ändern Text
Wegpunkt ändern Icon
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.