Winterkalender 2017 – Türchen 11

Gewinne heute ein BECKER professional.6sl EU

Premium-Navi für anspruchsvolle Vielfahrer

Die Professional-Reihe von BECKER setzt seit Jahren neue Maßstäbe in der Kategorie portabler Premium-Navis. Dafür sprechen zahlreiche Top-Platzierungen in den Fachmedien oder der Testsieg für das BECKER professional.6 LMU im letztjährigen Test der Stiftung Warentest. Rechtzeitig zu Weihnachten bringt United Navigation nun einen Nachfolger für dieses Modell an den Start – und spendiert ein BECKER professional.6sl EU im Wert von 299,00 EUR für den Adventskalender von pocketnavigation.de.

Das neue BECKER professional.6sl EU tritt mit einer Reihe von Komfort- und Sicherheitsfunktionen in die Fußstapfen des erfolgreichen Vorgängers. Seinen hohen Anspruch unterstreichen auch das elegante Design im klassischen BECKER-Look und das plan ins Gehäuse integrierte Echtglas-Display in der beliebten Größe von 6,2 Zoll (15,8 cm). Der Screen ist dabei kapazitiv ausgelegt und unterstützt neben der hochauflösenden Kartendarstellung auch die flüssige und intuitive Bedienung des Geräts.

becker-professional-6sl-eu_advent

Ein Blick auf die Inhalte offenbart keinerlei Schwächen: Das BECKER professional.6sl EU kommt mit lebenslangen kostenlosen Kartenupdates für 46 europäische Länder sowie dem ebenfalls kostenlosen Live-Blitzerwarner in Kooperation mit dem Marktführer blitzer.de. So sind die BECKER-Kunden stets mit den aktuellsten Daten unterwegs und können sich auf die Hinweise und Warnungen des neuen Premium-Navis stets verlassen. Ebenfalls an Bord ist der MARCO POLO Travel Guide, ein interaktiver Reiseführer mit Inhalten und Informationen zu unzähligen Städten und Sonderzielen (POI).

Bereits im letzten großen Vergleichstest hatten wir die Möglichkeit, Updates von Karten, Inhalten oder Software ohne Computer-Anschluss durchzuführen, positiv bewertet. Die Funktion BECKER Connect ist natürlich auch beim aktuellen Premium-Gerät von BECKER verfügbar und erlaubt Updates über das WLAN oder sogar über einen mobilen Hotspot. Somit können auch unterwegs jederzeit aktuelle Karten nachgeladen werden.

Für Vielfahrer, etwa Pendler und Außendienstler, ist freie Fahrt essenziell. Deshalb liefert das BECKER professional.6sl EU Live-Verkehrsinformationen und eine POI-Datenbank in Echtzeit. Dabei greift es mittels WLAN oder Bluetooth auf ein verbundenes Smartphone zu, um die Informationen stets aktuell abzurufen und dynamisch in die Routenberechnung einfließen zu lassen. Während die Live-Dienste vor allem größere Verkehrsstörungen erfassen, bietet der BECKER SituationScan sogar bei kleinteiligen Behinderungen sinnvolle Unterstützung für den Fahrer. Das System vergleicht den berechneten Routenfortschritt mit der tatsächlichen Fahrsituation und schlägt bei Bedarf entsprechende Umfahrungen sowie Tank- oder Rastmöglichkeiten vor. So lassen sich auch lokale Hindernisse, etwa ein störender Müllwagen oder ein kleiner Feuerwehreinsatz spielend umfahren.

Und falls unterwegs ein neues Zwischenziel eingefügt oder eine berechnete Route geändert werden muss, lässt sich das ganz einfach über die BECKER OneShot Sprachsteuerung erledigen. So bleiben beide Hände am Steuer, während das neue Ziel und die neue Navigation über einen einzigen Sprachbefehl eingegeben und gestartet werden können. Auch gesetzeskonforme Telefonate während der Fahrt unterstützt das BECKER professional.6sl EU über die integrierte Bluetooth®-Freisprecheinrichtung.

Abgerundet wird das umfangreich ausgestattete BECKER-Navi durch die im Gehäuse intergierte Anschlussmöglichkeit für eine Rückfahrkamera und den patentierten Aktivhalter BECKER MagClick, der eine unterbrechungsfreie Stromversorgung und sichere Befestigung an der Windschutzscheibe ermöglicht und zugleich kompatibel zu zahlreichen Montagesystemen im Herbert-Richter-Standard ist. So kann das BECKER professional.6sl EU durch optionales Zubehör auch vollständig ins Fahrzeug integriert werden.

becker-professional-6sl-eu_hauptmenue becker-professional-6sl-eu_beckerconnect

Gewinner

Unter allen Teilnehmern des gestrigen Tages haben wir nun die 3 möglichen Gewinner ausgelost. Von diesen Teilnehmern gewinnt derjenige, der sich nun am schnellsten in den Kommentaren unter diesem Türchen bei uns meldet.

  • Kristina P.
  • Christian M. (Gewonnen)
  • Klaus S.

Teilnahme prüfen

Uns ist eine faire und transparente Ziehung besonders wichtig, daher nutzen wir für die Verlosung einen externen Service. Alle Teilnehmer können täglich überprüfen, ob sie auch wirklich bei der Verlosung berücksichtigt wurden. Zur Überprüfung muss einfach die verwendete E-Mail Adresse in das folgende Formular eingegeben werden:




37 Kommentare zu “Winterkalender 2017 – Türchen 11

  1. Hallo Benni,

    ist in das Teilnahmeformular einen kleinen Copy-Paste-Fehler geschlichen? „Um an der Verlosung des BECKR professional.6 LMU …“? Sollte das nicht „BECKER professional.6sl …“ sein?
    Gehe aber davon aus, dass diese noch besser ist als die von euch getestete LMU-Version, da jetzt mit WLAN ausgestattet und somit auch ohne PC Kartenupdates möglich sind!

    Würde den trotz Fehler gern gewinnen…
    Danke euch für den tollen Kalender und Dir für deine extra Arbeit, darfst jetz sogar am Wochenende arbeiten…

    VG
    Gerben

    1. Hallo Gerben,

      ja es ist das 6sl. Wir erhalten demnächst auch endlich unser Testmuster und stellen das Gerät dann natürlich ausführlich vor. Das mit der Arbeit am Wochenende bringt der Job als Türchenöffner so mit sich 😉

      Gruß,
      Benni

  2. Oh das wäre das richtige für meine Schwester und mich, wir müssen ständig in unbekannte Orte fahren um an den Seminaren teilzunehmen (Referendariat). Unser altes Navi ist noch auf dem Stand von 2010 weil das mit dem Update per PC einfach nicht klappen will… da kanns schon mal passieren dass das Navi einen öfter mal rät doch lieber zu wenden und den Feldweg zu nehmen 😀

      1. Na dann herzlichen Glückwunsch an den Gewinner 🙂 Komisch, dass ich meine uns die anderen Kommentare nie sehen konnte.

      2. Hallo Kristina,

        Du siehst die Kommentare erst nach der Freischaltung. An dem zeitlichen Eingang ändert sich dadurch nichts 😉

        Gruß,
        Benni

  3. „Dein Kommentar wartet auf Freischaltung“ heißt es in meinem ersten Kommentar 😉
    Von daher einfach nochmal die ungeduldige Frage, ob ich gewonnen habe ;-)))

  4. Bin ich gemeint?
    Es ist sehr merkwürdig. Habe jetzt meinen Cache geleert und sehe meine Kommentare wieder nicht. Immer noch „wartet auf Freischaltung“? Sorry, dass ich hier so nerve, falls andere meine Kommentare im Gegensatz zu mir lesen können 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.