Becker revo

Becker revo

Man nehme ein dünnes Display, packe die Technik wie Prozessor, Speicher und GPS- Empfänger in die Halterung, verpasse dem ganzen eine feine Note Online-Dienste und fertig ist das revo, mit dem Becker den Navi-Markt revolutionieren möchte.

Technische Daten

Hardware:
Abmessungen:131 x 92 x 25 mm
Gewicht:154 g
Schutzklasse:keine
CPU:unbekannt
GPS:SiRFstar 4e
Online-Verbindung:über Smartphone
Sensoren:
  • Keine
Display:kapazitiv
Displaygröße:5,0 Zoll
Auflösung:480 x 272
Schnittstellen:
  • USB 2.0
  • Bluetooth
Audio & Video:
  • Audioausgang 2,5 mm
  • Lautsprecher
  • Videoeingang
  • Bluetooth Freisprechen
Akku:Lithium-Ionen (im Cradle)
Anschluss:microUSB
RAM:unbekannt
Interner Speicher:4 GB
Speicherkarte:Kein
TMC:Ja
Hardwaretasten:JaGo-Back Taste
Handschuhbedienung:Nein
Allgemein:
Betriebssystem:Windows Mobile 6 (CE)
Marktstart:12/2012
Amazon Preis:EUR 0.00
Karten:
Hersteller:NAVTEQ
Kartendatum:siehe Kartenabo
Optionale Karten:
  • Europa
  • USA
Fußgängerkarten:Nein
Topo-Karten:Nein
Kartenabo:
  • Live-Time
Lieferumfang & Zubehör:
Halterungen:
  • Autohalterung
Autohalter:aktiv mit Lautsprecher
Kfz-Ladekabel:Ja
TMC-Antenne:Integriert im Ladekabel
Netzkabel mit offenen Enden:Nein
Netzladekabel:Nein
USB-Kabel:Ja
Speicherkarte:Nein
Handbuch:Nein
Tasche:Nein
Stift:Nein
Fernbedienung:Nein
Onlinedienste:
  • 30 Tage kostenlos
Optionales Zubehör:
  • Ledertasche, Netzteil
Visuelle Zielführung:
2D Karte:Ja
Karte norden:Ja
3D Karte:Ja
Hochformat:Nein
Pfeilansicht:Ja
Nachtansicht:Ja
Tunnelmodus:Ja
Zoomverh. einstellbar:Ja
Höhenmodell:Ja
Spurassistent:aktiv
Reality View:Ja
3D-Gebäude:Ja
Schilderanzeige:Ja
Warnschilder:Ja
Infofelder:
  • Ankunftszeit
  • Reisedauer
  • Reststrecke
  • Uhrzeit
  • Geschwindigkeit
  • Höhe
  • Straße
Infofelder anpassbar:Ja
Kartenfarben:Nein
Akustische Zielführung:
Sprachausgabe:Ja
Stimmenauswahl:
  • 2 männliche
  • 2 weibliche
Text-to-Speech:
  • Straßennamen
  • Ortsnamen
  • Schilder
  • TMC-Meldungen
  • konfigurierbar
Natural Guidance:Ja
Geschw. abhängige Lauts.:Ja
Routing:
Routenplanung:Ja
Routenoptimierung:Ja
Kurvenreiche Strecken:Nein
Verschieben von Routen:Nein
Profile:
  • Kfz Geschw. Profile
  • Fußgänger
  • Motorrad
  • LKW
Routenausschluss:
  • Autobahn
  • Fähre
  • Maut
  • Tunnel
  • Strecke vorraus
  • Straßen
  • unbefestigte Straßen
  • Grenzübergänge
  • Umweltzonen
  • Kehrtwenden
Routenarten:
  • schnell
  • kurz
  • optimal (lernend)
Staumeidung:
  • TMC
  • NAVTEQ-Traffic LIVE (optional)
Histor. Verkehrsdaten:Ja
Alternative Routen:Ja
Zieleingabe:
Spracheingabe:Ja
Zieleingabe:
  • Adresse
  • Koordinate
  • GoHome
  • Letzte Ziele
  • aus Karte
Umkreissuche:
  • Standort
  • Ziel
  • überregional
  • entlang der Route
Extras:
Sprachsteuerung:Ja
Geschw. Warnung:
  • akustisch
  • visuell
  • Toleranz einstellbar
Fahrtzeitwarnung:Nein
Tempo Limit:Nein
Reisecomputer:Ja
Benutzerprofile:Nein
Tracks:Nein
Flottenmanagment:Nein
Apps:
  • Wo bin ich?
Reiseführer (offline):Nein
POIbase:Ja
Onlinedienste:
  • Google Locale Search
  • Verkehr
Diebstahlsicherung:Nein
Smart Notifications:Nein
Dashcam-Funktionen:Nein
Bezugsquelle & Links:

Produkt Medien

Bilder

Becker revo

Becker revo

Becker revo

Becker revo im Fahrzeug

Becker revo

Fahrspurassistent Pro 3D

Becker revo

Becker revo Fahrspurassistent

Becker revo

Becker Revo Halter

Videos

Erfahrungsberichte Ein Erfahrungsbericht

  1. Hallo,

    ich durfte auf den Weg in den Urlaub das Revo1 testen und hier mein Erfahrungsbericht.

    Beim Auspacken wurde festgestellt, das das Navi an sich sehr dünn ist, was nicht schlecht ist, nur ohne Halterung unbrauchbar, da dort auch der Akku untergebracht ist, also Einsatz nur mit „dicken“ Akku am Ende möglich.
    Das Starten gestaltete sich beim Test Navi auch nicht ganz so „easy“ da es erstmal einen Blue-Screen zeigte und alle KArten und Software Inhalte neu installiert und runtergeladen werden mussten.

    Dann wurde das Navi auf kurzer Strecke getestet, die ich gut kenne. Dort sponn das GPS rum, wir fuhren mal im Wasser mal auf dem feldweg, mal mitten im Feld/Wald. Neu starten hatte da auch nichts gebracht.

    Daher lief auf dem Weg in den Urlaub sicherheitshalber das Handy mit. Das Navi lief zum Glück dann stabiler. Brauchte aber auch eine lange Zeit bis GPS gefunden wurde.
    Im Urlaub selber tauchte der Fehler mit dem GPS nicht finden nochmals auf. Wo er 30min lang gar nichts gefunden hatte.

    Die Rückfahrt verlief dafür wieder ohne Probleme.

    Also ich empfehle das Navi teils teils. Die Navigation lief gut, wenn das GPS gefunden wurde. Auch lief es von der Software flüssig.
    Das Schlanke Design ist aufgrund dessen das der Akku extern ist, blödsinn. Leider.

Schreibe einen Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerten Sie das Gerät