Garmin tactix Bravo: GPS-Uhr für Einsatzkräfte, Militär und Jäger

Garmin hat eine neue GPS-Uhr vorgestellt, die sich mit Funktionen wie Jumpmaster, Dual Position Mode und Kompatibilität für Nachtsichtgeräte an Einsatzkräfte, Militär sowie Jäger richtet …

Garmin_tactix_Bravo_Schwarz_02Kurz vor dem Verkaufsstart der fenix 3 HR hat Garmin einen weiteren Ableger seiner Outdoor-GPS-Uhr vorgestellt. Die tactix Bravo richtet sich mit einigen speziellen Funktionen vor allem an Einsatzkräfte, Militär und Jäger.

Die Garmin tactix Bravo vereint die Multisport- und Outdoor-Navigationsfunktionen der fenix 3 mit taktischen Funktionen wie Datenfelder mit denen gleich zwei verschiedene Koordinatensysteme (inkl. Military Grid Reference System Koordinaten) auf dem Display angezeigt werden können. Ebenfalls vorhanden ist eine Jumpmaster-Funktion, die Fallschirmspringern wichtige Informationen, wie etwa Höhendaten, bereitstellt.

Garmin tactix Bravo mit Nachtsichtgerät ablesbar

Auch das schwarze Tarndesign der tactix Bravo kommt dem anvisierten Nutzerkreis zu gute. Die Metallteile der Uhr wurden mit einem reflexionsarmen, diamantähnlichem Kohlenstoff (DLC) überzogen der eine erhöhte Abriebfestigkeit bietet. Das Farbdisplay der Uhr ist ebenfalls nicht reflektierend und soll so auch bei Verwendung eines Nachtsichtgerätes problemlos ablesbar sein. Geschützt wird der Bildschirm von einer Abdeckung aus Saphirglas.

Garmin_tactix_Bravo_Gruen-01 Garmin_tactix_Bravo_Schwarz_01

Werbung

Taktische Smartwatch

In Verbindung mit einem Smartphone wird die Garmin tactix Bravo zur Smartwatch und kann auf verpasste E-Mails, SMS oder App-Benachrichtigungen hinweisen. Über Connect IQ können Nutzer ihre Uhr mit zusätzlichen Apps und neuen Watchfaces erweitern. Profile zum Fahrradfahren, Ski und Snowboarden, Bergsteigen und Wandern sowie für die Datenerfassung beim Golfen, Stand Up Paddling und Rudern sind bereits vorinstalliert.

Garmin_tactix_Bravo_Schwarz Garmin_tactix_Bravo_Gruen

Die Garmin tactix Bravo kommt mit zwei schnell wechselbaren Durchzugsarmbändern aus Nylon in den Farben Schwarz und Olivbraun noch im 1. Quartal 2016 in den Handel. Der Preis der GPS-Outdoor-Uhr soll dann bei 699,99 EUR liegen.

5 Kommentare zu “Garmin tactix Bravo: GPS-Uhr für Einsatzkräfte, Militär und Jäger

  1. 699,99€? Na ja, wird wohl auch ihre (wenigen) Liebhaber finden, es sei denn, die wird als Standardausrüstung des USMC oder ähnlichem eingeführt.

  2. Wie sieht das mit der Kompatibilität der Bravo mit dem Garmin Kartenmaterial aus. Ich würde gern Trekking Touren basierend auf der TrekMap Italia v4 PRO planen und diese mit der Bravo ablaufen. Kann da jemand was zu sagen?
    Danke und Gruss
    CB

  3. Hi,

    vielen Dank für diesen informativen Beitrag. Ich liebäugeln nun schon eine ganze Weile mit der tactix. Da ich auch viel mit meiner Wildkamera im Wald bin und man da auch hin und wieder die Orientierung verliert und Handynetz grad nicht so pralle ist, wäre die Uhr echt knorke.

    Wie lange hält der Akku?

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.