Samsung: Galaxy Note erhält Update auf Version 4.0.4

Samsung verpasst seinem „Smartlet“ Galaxy Note ein Update auf Android 4.0.4 …

Seit gestern haben Samsung Galaxy Note Nutzer die Möglichkeit, die brandneue Android ICS Version 4.0.4 herunterzuladen und zu installieren. Die neue Android Version beinhaltet nicht nur neue Funktionen, sondern verbessert auch die System-Performance. Den Nutzern wird geraten das Update über das von Samsung bereitgestellte Verwaltungsprogramm (Kies) zu laden. Das Update sei auch über „Over The Air“ (OTA) verfügbar, kann aber zu einer Fehlinstallation führen. 

Update-Politik

Das Samsungs Update-Politik nicht die beste ist, ist durchaus bekannt. Bleibt abzuwarten wann genau Samsung mit der Freigabe von Android 4.1 (Jelly-Bean) beginnt. Vor kurzem berichteten wir über die doch eher magere Verbreitung von Android 4.0. Glaubt man allerdings den ersten Samsung-Blogs, dann können Besitzer eines Galaxy SIII aufatmen, denn Android 4.1 (Jelly Bean) soll im Herbst für Samsungs Spitzenmodell verfügbar sein. 

Weitere Informationen:

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.