Optimus 4X HD: Erstes Quad-Core Smartphone von LG im Handel

LG veröffentlich das erste Quad-Core Smartphone – ab sofort ist das LG Optimus 4X HD erhältlich …

LG präsentierte das neue Optimus 4X HD erstmals auf dem Mobile World Congress (MWC) im Februar diesen Jahres. Bis zur Veröffentlichung ist lange Zeit vergangen, doch jetzt wo HTC und Samsung ihre Referenzmodelle auf den Markt bringen, darf LG nicht länger warten, das Optimus 4X HD ist ab sofort erhältlich.

Technische Details

Im Vordergrund steht das geniale IPS-Display und der mit 2150 mAh leistungsstarke Akku. Wenn der Hersteller hält was er verspricht, soll der Akku erst nach 30 Tagen Standby wieder an die Dose müssen. Auch LG setzt wie HTC im One X, auf einen der Nvidia Tegra 3 Quad-Core Prozessoren, getaktet ist die CPU mit 1,5 GHz, verarbeitet werden die Daten von 1024 MB RAM Arbeitsspeicher. Der Nutzer findet bei diesem Gerät 16 GB Speicherplatz vor, wovon Ihm 12 GB zur Verfügung stehen, der vorhandene Micro-SD Slot unterstützt Karten mit bis zu 64 GB Speicherplatz. Für tolle Fotos sorgt eine 8 Megapixel Kamera, Videotelefonie ist natürlich ebenfalls mit der 1,3 Megapixel Frontkamera möglich. Ausgeliefert wird das neue Modell der Optimus Reihe mit Android 4.0. 

Das Optimus 4X HD ist bei Amazon in der Farbe weiß zum Preis von 504,98 EUR erhältlich. Die schwarze Version ist etwas teurer und wird aktuell für 559 EUR angeboten. Wir werden das neue LG Optimus 4X HD bald ausführlich vorstellen. 

Weitere Informationen:

.

Ein Kommentar zu “Optimus 4X HD: Erstes Quad-Core Smartphone von LG im Handel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.