Neue LG-Smartphones auf dem MWC Barcelona

Neben Top-Smartphones hat LG drei Designer-Mobiltelefone der neuen L-Style-Familie auf dem MWC 2012 präsentiert …

Nachdem es um LG Mobiltelefone Ende 2011 etwas ruhiger geworden war, wollen die Koreaner nach Reorganisation ihrer Mobilsparte wieder mit neuen Smartphones angreifen. Dazu präsentierten sie auf dem Mobile World Congress 2012 gleich mehrere Mobilgeräte bzw. Produktlinien:

  • L-Style-Serie: Low Cost und Mittelklassegeräte, die durch interessantes Design überzeugen wollen
  • Optimus LTE: Das LTE-Erfolgsmodell für Asien und die USA wird angepasst auch nach Deutschland kommen (wir berichteten)
  • Optimus 3D Max: Der Nachfolger des weltweit ersten Smartphones mit 3D-Display “ohne Brille” (wir berichteten)
  • Optimus 4X: LGs erstes Mobilfon mit nVidia Tegra 3 Vierkern-CPU (wir berichteten)

L-Style-Famile

Zeitloses Design kombiniert mit raffinierten Details sind die Kernelemente von L-Style, die auf fünf Säulen basieren: Modern Square Style sorgt dafür, dass das Gerät komfortabel in der Hand liegt; Floating Mass Technology garantiert ein schlankes Erscheinungsbild; Seamless Layout bietet intuitivere Tastenanordnung; Harmonized Design Contrast setzt Metallic-Akzente und Sensuous Slim Shape gibt dem Gerät eine natürliche Form.” So beschreibt LG seine neue L-Style-Serie, die (voerst) aus 3 Modellen besteht:

  • Das Low-End Optimus L3 mit 3,2 Zoll QVGA Bildschirm, 800 MHz Prozessor, WLAN, 3 Megapixel Fotokamera und nicht upgradefähigem Android 2.3.x (Gingerbread) soll im März dieses Jahres zu einem Preis um die 150 EUR erscheinen.
  • Das Mittelklasse-Optimus L5 mit 4 Zoll Display und Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) soll sein Debüt im zweiten Quartal 2012 geben. Ein Preis steht noch nicht fest.
  • Das Optimus L7 mit 1 GHz Zentralprozessor, 4,3 Zoll Anzeige und 5 Megapixel Kamera bildet den vorläufigen Höhepunkt der L-Serie. Das L7 soll ebenfalls im zweiten Quartal 2012 erscheinen und dürfte sich preislich über 400,- EUR bewegen.

2 Kommentare zu “Neue LG-Smartphones auf dem MWC Barcelona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.