Energizer Mignon 2400 mAh

Wir haben unseren ausführlicher AA-Akku Vergleichstest um den Energizer 2400 mAh NiMH-Akku erweitert. Einer der umfangreichste AA-Akkutests vergleicht nunmehr 20 unterschiedliche Akku bzw. Batterietypen. Der Energizer 2400 mAh kann in vielen Bereichen mit Spitzenleistungen glänzen…

energizer_2400Auch wenn immer mehr Geräte über festeingebaute Lithium-Ionen Akkus verfügen, bleiben Akkus und Batterien in der Baugröße Mignon bzw. AA eine beliebte und weit verbreitete Lösung für die mobile Energieversorgung von Navis, Taschenlampen, Blitzgeräten, Digitalkameras und Spielzeugen.  Seit über 3 Jahren läuft bei pocketnavigation.de daher ununterbrochen ein langfristig angelegter Vergleichstest von Mignon (AA) Akkus bzw. Batterien unterschiedlicher Typen, welcher von uns fortlaufend erweitert wird. Wir testen dabei die Kapazität bei unterschiedlichen Belastungen und Kälte, die Leistung bzw. durchschnittliche Spannungslage, den Innenwiderstand, die Selbstentladung, die Anzahl der möglichen Zyklen und vieles mehr…

Der Vergleichstest wurde nun von uns um den AA-NiMH-Akku Energizer Mignon 2400 mAh erweitert.

Energizer 2400: Testergebnis im Überblick

Kapazität

Der Energizer Mignon 2400 mAh wurde von uns in Anlehnung an die IEC 61951-2 Norm auf seine Kapazität getestet. Mit:

  • 2455 mAh
  • 3,084 Wattstunden

übertraf das Testergebnis die Herstellerangaben deutlich, was gerade im Bereich von Kapazitätsangaben auf Akkus mehr als unüblich, aber umso erfreulicher ist!

energizer_2400_diagramm

Die Kapazität liegt im Vergleich zu anderen von uns getesteten Akkus im oberen Drittel, erreicht aber keine Spitzenwerte.

Der Energizer Mignon 2400 mAh erreicht bei Kälte (-20°C) mit 2162 mAh (2,509 wh) dank seines geringen Innenwiderstandes die höchste Kapazität aller bisher getesteten Akkus!

Leistung

Die Fähigkeit eines Akkus eine hohe Leistung abzugeben liegt vor allem in seinem geringen Innenwiderstand begründet, welcher eine hohe Spannung auch unter Last ermöglicht. Wir testen den Innenwiderstand direkt im leeren und geladenen Zustand und ermitteln die mittlere Spannung bei verschiedenen Lasten:

  • Innenwiderstand voll / leer: 21,6 mΩ / 31,6 mΩ
  • Mittlere Spannung bei 500 mA: 1,256 Volt
  • Mittlere Spannung bei 2500 mA: 1,176 Volt

Diese guten Werte sind die neuen Spitzenwerte in unserem Vergleichstest und waren für einen Akku mit einer doch recht hohen Kapazität so nicht zu erwarten. Der Energizer Mignon 2400 mAh kann somit als Hochleistungsakku bezeichnet werden und eignet sich auch für stromhungrige Anwendungen wie Blitzlichter oder helle Taschenlampen!

Selbstentladung

Alle NiMH-Akkus verlieren ab Ende des Ladevorganges an Kapazität. Für gute Akkus gilt die Faustregel, je höher die Kapazität um so höher auch die Selbstentladung. So sind z.B. die Akkus mit höchster Kapazität (Ansmann 2850 mAh) bereits nach einem halben Jahr nahezu vollständig entladen und nach einem Jahr tiefentladen und damit meist zerstört. Der Energizer Mignon 2400 mAh hat in unserem Test folgende Ergebnisse erreicht:

  • Kapazität nach 14 Tagen: 87,2 Prozent (2187 mAh)
  • Kapazität nach 3 Monaten: 81,1 Prozent (2056 mAh)
  • Kapazität nach einem Jahr: 75,2 Prozent (1928 mAh)

Auch wenn die relative Entladungsrate knapp 5 Prozent über den besten sog. Low-Self-Discharge Akkus (LSD) liegt, so ist doch die absolute Kapazität auch nach einem Jahr noch deutlich über namhaften LSD-Akkus wie dem Panasonic eneloop!

Anzahl Zyklen

Gab es bisher viel Positives über den Energizer Mignon 2400 mAh zu berichten muss sich der Akku bei der möglichen Anzahl von Zyklen (Lade-/Entladevorgänge) mit 180 Zyklen (bis 50 Prozent Restkapazität) recht weit hinten anstellen. Es ist für Akkus mit hoher Kapazität nicht ungewöhnlich, dass die Zyklen Festigkeit leidet, andere Akkus im Bereich 2400-2500 mAh sind allerdings etwas besser.

Der Innenwiderstand bleibt bis 100 Zyklen erfreulich gering, Kapazität und Leistungen können also über 100 Zyklen nahezu uneingeschränkt genutzt werden. Ab gut 100 Zyklen steigt der Innenwiderstand dann aber besonders rasant an. Nach 180 Zyklen ist der Akku komplett am Ende!

energizer_2400_zyklen

Enerziger 2400: Fazit

Abgesehen von der geringen Anzahl an Zyklen im Vergleich mit anderen Akkus (vor allem Akkus mit deutlich weniger Kapazität) ist der Energizer Mignon 2400 mAh ein hervorragender NiMH-Akku mit hoher Kapazität, sehr hoher Leistung und dennoch verhältnismäßig geringer Selbstentladung! Er eignet sich sehr gut für Anwendungen, die besonders hohe Ströme verlangen und auch bei sehr kalten Temperaturen die volle Leistung benötigen.

Alle Testergebnisse, vor allem auch im Vergleich zu den Konkurrenten, in unserem großen Vergleichstest: Mignon AA-Akkus im Vergleich
NiMH AA-Akkus Test
Preis: - bei Amazon (4er Pack)

2 Kommentare zu “Energizer Mignon 2400 mAh

  1. Hallo Tobias !

    Super – auf den Akku habe ich gewartet. Nun habe ich den Richtigen für mein Oregon 650.
    Danke für die tolle Arbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.