Smart Bike Computer von Canyon Bicycles

Canyon entwickelt zusammen mit Sony den GPS-Fahrradcomputer Smart Bike Computer der unter Android Wear läuft und somit offen für die Installation beliebiger Apps ist …

Der deutsche Fahrradhersteller Canyon Bicycles hat auf der Eurobike das Konzept eines App-fähigen Fahrradcomputers vorgestellt. Den Smart Bike Computer entwickelt der Fahrradspezialist zusammen mit Sony und nutzt Android Wear als Betriebssystem.

Canyon-SBC-03

Der Smart Bike Computer (SBC) wird auf eine fest am Lenker des Fahrrads montierte Halterung gesetzt. Auch Lenker mit integrierter Halterung sind geplant. Über Bluetooth lässt sich der Computer mit einem Smartphone oder weiteren Sensoren, beispielsweise zur Messung der Herz- oder Trittfrequenz koppeln. Da bereits ein GPS-Modul in den SBC integriert ist, soll er sich auch ohne die Verbindung zu einem Smartphone nutzen lassen. Mit einer Akkulaufzeit von 8 – 10 Stunden sind auch längere Radtouren kein Problem auf denen es auch Regnen kann, denn der Computer wurde wasserdicht konzipiert.

Canyon-SBC-02 Canyon-SBC-01

Als Anzeige dient ein 1,6 Zoll Display über das sich die Android Wear und App Funktionen auch bedienen lassen. Alternativ hört der smarte Fahrradcomputer aber auch auf Sprachbefehle, so dass der Radler seine Hände sicher am Lenker lassen kann, wenn er beispielsweise eine neue Route starten möchte. Als kompatible Apps führen die Hersteller das Angebot von Strava, komoot sowie Google Maps auf, allerdings sollen auch alle anderen Anwendungen auf dem SBC laufen, die für Android Wear umgesetzt wurden.

Canyon-SBC-04 Canyon-SBC-05

Wann der Smart Bike Computer erhältlich sein wird, hat Canyon Bicycles bislang noch nicht bekanntgegeben. Auch ein Preis steht noch nicht fest.

Weitere Informationen:

1 Kommentar zu “Smart Bike Computer von Canyon Bicycles

  1. Da ich viel mit dem Rennrad unterwegs werde ich mir die Anschaffung wohl mal in Erwägung ziehen müssen, aufjeden Fall ein tolles Teil und ein guter Beitrag, danke dafür !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.