Garmin Wintertrainings-Webseite soll Sportler motivieren

Artikel bewerten:
1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
noch keine Bewertungen
Loading...Loading...

Die Kampagne “Wintertraining – Deine Bestleistung heute ist Motivation für morgen!” von Garmin soll Sportlern helfen, ihren inneren Schweinehund zu überwinden…

Den inneren Schweinehund zu überwinden ist besonders in der kalten Jahreszeit keine leichte Aufgabe. Der Navigationspezialist Garmin möchte mit der weltweiten Kampagne “Wintertraining – Deine Bestleistung heute ist Motivation für morgen!” Sportler dazu animieren, auch bei schlechtem Wetter zu trainieren.

Auf der für die Kampagne eingerichteten Webseite www.garmin.com/wintertraining sollen emotionale Videos von Garmin-Athleten für die nötige Motivation sorgen.

Zudem gibt es dort Trainingspläne für Läufer und Biker die Profisportler aus den verschiedenen Garmin Teams zusammen mit ihren Trainern ausgearbeitet haben. Die Trainingspläne reichen vom 12-wöchigen Trainingsplan für Einsteiger und Fortgeschrittene bis hin zum 16-wöchigen Trainingsplan für Sportler, die sich auf einen Marathon vorbereiten.

Die Trainingspläne lasse sich kostenlos, entweder als PDF-Datei oder im kompatiblen Format für Garmin Lauf- und Bike-Computer, herunterladen.

Weitere Informationen:

Was ist auf diesem Bild zu sehen?

Gewinnspiel Bilderrätsel

Hier gibt es ein Griffin Survivor für iPad2 (Wert 45 EUR) zu gewinnen!

Erkenne als Erster was auf diesem Bild zu sehen ist und schreibe uns die Lösung: mehr Informationen

Bei jeder weiteren News auf pocketnavigation.de wird das Bild weiter aufgedeckt…

Kommentare zu “Garmin Wintertrainings-Webseite soll Sportler motivieren”

  1. Ja, sich selbst bei -12 °C zu motivieren ist wirklich nicht einfach. Aber es ist besser dann etwas zu tun, als gar nichts zu tun. Bei den Temperaturen ist an Laufen nicht zu denken. Aber Sparzierengehen hilft auch. Man ist an der frischen Luft und kann sich für den nächsten Lauf motivieren.

    Die Trainingspläne von Garmin, werde ich mir aber auf jeden Fall mal noch anschauen gehen. Danke für den Tipp! ;-)

    runner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Advertisment ad adsense adlogger