NAVIGON MobileNavigator für Android 3.6.0

Artikel bewerten:
1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
2,83 von 5 Punkte,6 Bewertungen
Loading...Loading...

Mit dem MobileNavigator für Android bietet NAVIGON die aktuell beste Navigationslösung für Smartphones mit dem Google Betriebssystem an. Wir haben die Software in der Version 3.6.0 ausführlich getestet…

Einleitung und Beschreibung

Einleitung

Das Unternehmen NAVIGON tanzt als etablierter Anbieter portabler Navigationssysteme gleichzeitig auf mehreren Hochzeiten: Neben den bekannten GPS-Navigationsgeräten umfasst das Produkt-Portfolio auch reine Software-Lösungen für verschiedene Betriebssysteme. Der MobileNavigator für Android gehört zu den jüngsten Produkten des Herstellers. Er muss sich nicht nur gegen andere Android-Routinglösungen behaupten, sondern auch im Vergleich mit seinen durchaus erfolgreichen Navigon-Geschwistern bestehen.

Bereits frühzeitig bot NAVIGON für das Betriebssystem Android eine Routing-Software an. Doch es dauerte einige Zeit, bis mit dem MobileNavigator ein im Leistungsumfang den übrigen NAVIGON-Produkten vergleichbares Gesamtpaket geschnürt werden konnte. Im Hinblick auf die Ausstattungsliste ist NAVIGON im Android-Markt gegenwärtig so etwas wie ein Platzhirsch, nicht zuletzt da Konkurrent TomTom bislang durch Abwesenheit glänzt.

Getestet wird die im Mai 2011 veröffentlichte Version 3.6.0 des MobileNavigators als Select-Paket in Komplett-Ausstattung aus dem Android-Market. Testgerät ist ein HTC Desire HD mit Android 2.2 Betriebssystem und 4,3 Zoll-Display. Im Market sind verschiedene Versionen des MobileNavigators verfügbar, die sich im Kartenbestand und Preis voneinander unterscheiden.

NAVIGON MobileNavigator für Android 3.6.0 - Einleitung - 1


Beschreibung

Wer ein Android-Smartphone sein Eigen nennt, ist zumeist schon mit einem Navigationssystem versorgt: Google Maps. Googles Navigationssystem funktioniert zuverlässig, doch setzt es eine permanente Online-Verbindung zum Download von Karten und Daten voraus. Dies kann (insbesondere im Ausland) ins Geld gehen, darüber hinaus ist in abseits gelegenen Gebieten eine durchgehende Netzverfügbarkeit keinesfalls sichergestellt. Schließlich präsentiert sich Googles Navigation in Funktion und Darstellung eher schlicht.

Der MobileNavigator stellt hier den genauen Gegenentwurf dar: Die Applikation läuft inklusive Karten komplett offline, lediglich für optionale Zusatzdienste wird eine Internet-Verbindung benötigt. Das Programm strotzt in der aktuellen Version vor Features und auch die Darstellung im Display ist auf der Höhe der Zeit. Im Unterschied zu diversen Wettbewerbern für Android merkt man schnell, dass hier ein eingeführtes und bewährtes Konzept Anwendung findet.

So reichhaltig die Feature-Liste des Navigators ausfällt, im Zentrum steht unverkennbar das Bemühen, dem Nutzer unkompliziert und zuverlässig den Weg von seinem Standort zu einem anzugebenden Ziel zu weisen. Auch ohne Handbuch erschließt sich die Bedienung in kurzer Zeit.


Kommentare zu “NAVIGON MobileNavigator für Android 3.6.0”

  1. Schade das man diese Software nur noch mit Kreditkarte kaufen kann. Wie einfach war es früher als man nur das Geld überweisen brauchte.
    Wie war das gleich ……jeder muss ein Zeichen haben……….

    Hirche
  2. Oktober 2012

    Kann die Software nun eigene individuelle POIs verarbeiten, für mich ein absolutes Kauf-/Nichtkaufargument, da ich als Geocacher die Dosen in meiner Umgebung auf dem Bildschirm sehen will?

    Michelwald

    Michelwald
  3. nein, kann die Software in der jetzigen Version nicht…
    Zumindest ist uns kein Weg bekannt!

    Tobias

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Advertisment ad adsense adlogger