Microsoft verdient mehr Geld mit Android als mit WP7

Mit dem Android Betriebssystem soll Microsoft bislang ungefähr viermal mehr Umsatz gemacht haben als mit Windows Phone 7…

Mit dem Android Betriebssystem soll Microsoft bislang ungefähr viermal mehr Umsatz gemacht haben als mit Windows Phone 7...Wie der Softwareanalyst Walter Pritchard von Citi ausgerechnet hat, wurde bei Microsoft bisher mehr Geld mit Patentabkommen für Android gemacht als mit dem eigenen Betriebssystem Windows Phone 7.

Durch ein Patentabkommen aus dem Jahr 2010 mit dem Smartphone Hersteller HTC, soll Microsoft laut Pritchard bislang 150 Millionen USD verdient haben. Er geht davon aus, dass Microsoft pro verkauftem Gerät etwa 5 USD an Patentgebühren erhält. Bislang konnte HTC 30 Millionen Smartphones mit Android Betriebssystem verkaufen.

Den Umsatz mit Windows Phone 7 schätzt Pritchard hingegen auf nur 30 Millionen USD, er setzt sich aus ungefähr zwei Millionen Lizenzen zusammen, die Microsoft zum Preis von jeweils etwa 15 USD an die Hersteller verkauft.

Es kann davon ausgegangen werden, dass Microsoft auch von anderen Android Smartphone Herstellern Lizenzgebühren für seine Patente erhält. Der tatsächliche Umsatz könnte also um einiges höher sein.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.